• Alter 58
  • verheiratet, drei Kinder
  • Studiendirektor am Holbein-Gymnasium mit den Fächern Kunst und Ethik
  • Engagement: Vorstandsmitglied bei Tür an Tür, Mitarbeit im Bildungsbündnis Augsburg und in der Landesarbeitsgemeinschaft Architektur und Schule

Welches Thema liegt Dir am Herzen?

Eine freie und menschenfreundliche Gesellschaft: Dazu gehören offene Treffpunkte, soziale Beratungsangebote, gemeinsame Feste, eine weltoffene Schule und ein weiter kultureller Horizont auf allen Seiten.

Warum stehst Du auf der GRÜNEN Liste?

1986 radelte ich im Allgäu unter radioaktiv belasteten Wolken aus Tschernobyl. Danach trat ich den Grünen bei. Ich arbeite für Menschenrechte, Demokratie und Ökologie, für soziale Bildungsstrulturen, ergebnisoffene Debatten und eine faire Streitkultur.

Was ist Dein Lieblingsort in Augsburg?

Da gibt es zwei: das Café Tür an Tür und der Weltladen in Augsburg.