• Verena von Mutius-Bartholy
  • Alter 32
  • Als Volljuristin tätig bei der Landeshauptstadt München im Referat für Stadtplanung um Bauordnung
  • verheiratet
  • in vielen Initiativen aktiv vor allem in der Erinnerungsarbeit
  • Motto: Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren. (Berholt Brecht)

Welches Thema liegt Dir am Herzen?

Kultur ist DAS verbindende Element unser Stadt. Kultur gibt in Zeiten des Umbruchs Orientierung und eröffnet neue Perspektiven. Für diese Kulturpolitik trete ich gerade in Zeiten in denen die Freiheit der Kunst von antidemokratischen Kräften immer wieder in Frage gestellt wird jeden Tag ein.

Warum stehst Du auf der GRÜNEN Liste?

Ich will unsere Erde für unsere Kinder bewahren und weiterhin sachorientierte Politik machen, die die Menschen mitnimmt und in den Mittelpunkt stellt. Um Augsburg nachhaltiger und grüner zu machen bringe ich meine Erfahrungen aus zwölf Jahren Stadtratsarbeit und meine juristischen Kenntnisse ein.

Was ist Dein Lieblingsort in Augsburg?

Mein Lieblingsplatz ist mein Stadtviertel der Kiez Jakobervorstadt. Dort erlebe ich die Vielfalt unserer Stadt und sehe wo wir Grüne politisch gebraucht werden, um z.B. die Gentrifizierung aufzuhalten oder eine andere Mobilitätspolitik bezüglich der Stadtautobahn Pilgerhausstraße einzuschlagen.